Das ehemalige Rittergut Hohenprießnitz

Zur Verwirklichung seiner Ziele hat der Verein in der Gemeinde Hohenprießnitz in Nordsachsen ein Grundstück erworben. Es befindet sich auf dem Gelände des ehemaligen Rittergutes, geografisch in der Mitte Europas und Deutschlands gelegen, 25 km nördlich von Leipzig.

Viele Jahrhunderte diente das Rittergut (Fotogalerie) als Wirtschaftshof des nahegelegenen Schlosses. Zwischen 1945 und 1990 wurde es einerseits als Ausbildungsstätte für angehende Landwirte und andererseits als Volksgut / LPG genutzt. Im Rahmen der Privatisierung wurde es mehrfach von der Treuhand verkauft.

Das Grundstück grenzt an den malerischen Schlosspark von Hohenprießnitz. Direkt hinter dem Schlosspark fließt die Mulde. Insbesondere im Park und in der Muldeaue existieren wunderschöne Spazierwege.

Zum Grundstück (Flurstück 108 und weitere kleine Flurstücke) gehören ein Gutshaus aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts sowie mehrere weitläufige Wirtschafts- und Nebengebäude. Das Grundstück ist ca. 10.000 qm groß. Es befindet sich inmitten des Dorfes Hohenprießnitz (ca. 750 Einwohner) und bildet zusammen mit Schloss, Schlosspark und Dorfkirche ein harmonisches Ensemble.

Grundstück (Flurstück 108)

Durch eine günstige infrastrukturelle Anbindung und die gute soziale Ausstattung mit Grundschule, Kindergarten, Hort, Post, Bank, Arzt für Allgemeinmedizin, Zahnarzt, zwei Lebensmittelgeschäften, Friseur, Blumen- und Geschenkeladen sowie zwei kleineren Gaststätten ist der Ort als Kleinzentrum von Bedeutung.

Als ‚lebendiges Dorf‘ verfügt Hohenprießnitz über 27 aktive Vereine, unter anderem dem Nabu, Heimatverein, Schlosschor, den Landfrauen und verschiedenen Sportvereinen.

Nächstliegende Kleinstädte sind Eilenburg und Bad Düben (jeweils ca. 9 km entfernt). Beide Orte verfügen über eine gut entwickelte Infrastruktur (Kindergärten, Schulen z. B. eine Freie evangelische Schule und eine Freie Grundschule, Ärzte aller Fachrichtungen, Einkaufsmöglichkeiten z. B. Bioladen in Eilenburg etc.). Eine Freie Waldorfschule befindet sich in Leipzig-Nord.